Crescendo ’16: Die Wirtschaftskammer kürt die Unternehmen des Jahres

Crescendo” bedeutet in der Musik das allmähliche erstarken der Lautstärke – von sehr, sehr leise bis hin zu ganz, ganz laut. Die lautesten unter den Unternehmen kürte die Wirtschaftskammer gestern zum Unternehmen des Jahres 2016 in vier verschiedenen Kategorien. Aufbruch, Aufstieg, Ausdauer und Meisterleistung waren die Gruppierungen in denen aus mehr als 100 Unternehmen jeweils drei Nominierte ausgewählt wurden. Eine strenge Jury entschied dann, welches Unternehmen den “Crescendo ’16” aus dem WIFI Wien mit nach Hause nehmen durfte. Ich freue mich, dass ich als Moderator durch den Abend führen durfte.

Wirtschaftskammer Wien Präsident DI Walter Ruck überreichte den Crescendo ’16 gestern an vier Unternehmen, die jeweils nach der Dauer ihres Bestehens kategorisiert wurden. In der Gruppe “Aufbruch” wurden alle Unternehmen zusammengefasst, die in den ersten fünf Jahren ihres Bestehens sind. “Aufstieg” widmete sich Firmen die zwischen fünf und fünfzehn Jahre alt sind. Betriebe, die schon länger als fünfzehn Jahre am Markt sind trafen sich in der Kategorie “Ausdauer”. Die “Meisterleistung” widmete sich dieses Jahr allen Familienunternehmen, egal wie lange sie schon im Geschäft sind.

  • Crescendo '16; Foto: Florian Wieser

Insgesamt war der Crescendo ’16 eine sehr gelungene Veranstaltung in festlichem Rahmen. Die Sieger dürfen nicht nur ihr Büro mit der Trophäe schmücken, sondern auch die Siegerprämie von € 5.000,- einem neuen Zweck zuführen.

Vielen Dank an das gesamte Team der Wirtschaftskammer Wien. Die Zusammenarbeit hat riesig Spaß gemacht.

Bis bald,
euer Ronny

Posted in News Blog and tagged , , , , , .