Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

David Hasselhoff rockt das Nova Rock! Ein HOFF-tastisches Erlebnis!

Samstag Abend, kurz vor Mitternacht am Nova Rock in Nickelsdorf. Auf der Hauptbühne beendeten vor kurzem die Jungs von Iron Maiden ihren Gig. Auf der Nebenbühne spielt gerade Seeed. Eine Band die durch eine lässige Show und coole Songs auch live regelmäßig zu überzeugen weiß. Dennoch ist das Areal vor der Hauptbühne gesteckt, nein, rappelvoll. Gut 80.000 Menschen warten auf den letzten Act des heutigen Abends. Ein Sänger, der eigentlich hauptberuflich er selbst ist, nebenberuflich Schauspieler und als Hobby auch gerne singt. Und das nicht unerfolgreich – zumindest im deutschsprachigen Raum. Allerdings liegt seine musikalische Blütezeit auch schon mehr als 20 Jahre zurück. Aber das ist alles egal wenn ER KOMMT! Er ist David Hasselhoff. Oder für seine Fans einfach: THE HOFF!

The HOFF rockt das Nova Rock

The HOFF rockt das Nova Rock

Nach dem Konzert beim Fall der Berliner Mauer am Neujahrstag 1990, wo vor allem seine mit Lichtern behängte Lederjacke, die übrigens, wie im Video zu sehen immer noch in Verwendung ist, zu Weltruhm gelang, bei dem über eine Million Menschen im wiedervereinten Deutschland „Looking for Freedom“ zum besten gaben war das diesjährige Nova Rock die zweitgrößte Menge vor der The Hoff jemals performte. Und wie! Es war Punkt 23.48 als vor der Hauptbühne die Lichter ausgingen. Und dann begann ein Intro-Video über die Riesenbildschirme zu flimmern. Mit dabei natürlich die Intros von „Knight Rider“ und „Baywatch„. Und dann ging’s ab. In dem Moment als der meist gesehene Schauspieler der Welt die Bühne betrat gab es beim Publikum kein halten mehr. Denn eines ist und wurde auch wieder sehr deutlich klar: The Hoff ist Kult! Es gibt nur einen David Hasselhoff.

Gänsehaut-Feeling pur beim Hoff

Gänsehaut-Feeling pur beim Hoff

Auch die relative Unbekanntheit der ersten paar Songs störte das Publikum nicht im geringsten. Aber es waren auch die wenigsten wegen seinen Musik hier. Die Masse war einfach wegen IHM da. Und The Hoff war in Hochform. Flankiert von vier eigens aus Holland eingeflogenen Tänzerinnen bot er eine solide Show. Auch die Nova Rock Organisatoren waren begeistert, weil es für volle Häuser bürgt, wenn der David die (Luft-)Gitarre würgt. Spätestens bei seinen Allzeit-Hits wie dem „Limbo Dance„, bei dem übrigens mehr als 20 Statisten mit David Hasselhoff-Masken auf der Bühne den Limbo machten, war alles angerichtet für seinen größten Hit (siehe Video). DIE Jacke (die mit den Lichtern, zur Erinnerung) war angezogen und es konnte losgehen. Ein kurzes Intro und dann die 180 Grad Drehung zum Publikum und die Masse bebte. Un-glaub-lich! Das Video von Looking for Freedom erzielte in 48 Stunden gut 20.000 Hits auf Youtube und unzählige „Shares“ auf diversen Social Medias. Die Stimmung war unbeschreiblich. Zig-Tausende Hoff-Jünger die im Takt mitsprangen. Zwei Zugaben gab’s noch oben drauf und dann war das Konzert nach etwas über einer Stunde auch schon wieder vorbei. Gänsehaut-Feeling pur!

Noch eine witzige Anekdote am Rand: Sogar im Backstage-Bereich drehte sich trotz der vielen Stars aus der „eigentlichen“ Nova Rock-Szene alles um den Hoff. So wollten beispielsweise die ganze Band von Sunrise Avenue ein Foto mit David. Sogar die NR-Crew war vom Hasselhoff-Virus infiziert und ließ sich eigene T-Shirts mit „Don’t Hassel the Crew“ drauf drucken auf denen auch David Haseloff mit seinem Kult-Auto K.I.T.T. gemeinsam abgedruckt war. Gegen 2 Uhr Früh verließ der Hoff das Gelände und es ging direkt zurück zum Flughafen.

Ein Kindheitstraum wird war: ein Bild mit Michael Knight

Ein Kindheitstraum wird war: ein Bild mit Michael Knight; Fotocredit: www.speedlight.at

Fazit: Unbeschreibliches Retro-Feeling mit einem Dauerbrenner für alle Altersstufen. David Hasselhoff ließ keinen Kalt. The Hoff ist Kult! Aja – wie es gleichzeitig bei Seeed zuging? Ich weiß es nicht… so wie zig-tausende andere auch!

Der Knight-Rocker in Action

Der Knight-Rocker in Action

Ich HOFFe ihr hattet viel Spaß beim lesen!
Bis bald,
euer Ronny

Hier noch einige Hoff-Pics (mehr Bilder vom David Hasselhoff-Konzert auf meiner Facebook Seite):

Made in the USAThe Hoff mit Sunrise Avenue Frontman SamuDavid Hasselhoff gibt allesMitch Buchanan geigt aufDavid steht im MittelpunktHoff-Jünger am Nova Rock


Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
>