Magic Moments beim European Youth Olympic Festival 2015 – Vorarlberg & Liechtenstein!

Es ist wieder mal so weit: die olympischen Ringe halten Einzug in Österreich beim European Youth Olympic Festival 2015 (EYOF) in Vorarlberg und Liechtenstein! Zum zweiten mal, nach den Youth Olympic Games (YOGs) 2012 in Innsbruck darf ich live dabei sein und auch hier wieder die Eishockey-Bewerbe moderieren. Trotz des recht jungen Alters der Athleten (Jahrgänge 1998/99) ist das Niveau durchaus ansehnlich. Vor allem bei den Top-Nationen wie Finnland, Russland oder Tschechien erkennt man durchaus bereits die feine klinge einiger zukünftigen NHL-Stars. Kein Wunder also, dass sich viele NHL-Scouts im Aktivpark in Montafon ein Stelldichein geben.

Spitzeneishockey beim European Youth Olympic Festival wie hier zwischen Tschechien und der Slowakei

Spitzeneishockey beim European Youth Olympic Festival wie hier zwischen Tschechien und der Slowakei

Mit der Tschechischen Republik, Slowakei und der Schweiz sowie Russland, Finnland und Gastgeber Österreich nehme sechs Nationen beim European Youth Olympic Festival – Eishockey Turnier teil. Fünf davon mit Medaillenchance. Für Österreich geht es primär darum sich auf diesem Niveau zurecht zu finden und zu lernen. Unter diesem Licht muss man auch die Resultate der Gruppenspiele gegen Russland (0-5) und Finnland (1-10) sowie dem Spiel um Platz 5 gegen die Slowakei (1-9) sehen. Für unsere Jungs ist es schon eine super Sache bei so einem hochkarätig besetztem Turnier dabei zu sein und Erfahrungen zu sammeln. Das Ziel von Head Coach Roger Bader zumindest ein Spiel zu gewinnen war durch die Stärke der Gegner im Nachhinein zu hoch gegriffen.

Ein tolles Team mit "Young Sports Presenter" Lukas (li.) und DJ Patrick (re.)

Ein tolles Team mit “Young Sports Presenter” Lukas (li.) und DJ Patrick (re.)

Aus Entertainment-Sicht sind die Eishockey-Bewerbe beim European Youth Olympic Festival wie schon bei den YOGs in Innsbruck vor drei Jahren ein absoluter Publikums-Magnet. So ging bereits beim ersten Gruppenspieler der Österreicher die Welle durch den Aktivpark. Gemeinsam mit meinem Young Sports Presenter Lukas und unserem DJ Patrick ist es eine Freude gute Stimmung in diese Halle, die extra für das European Youth Olympic Festival auf Hochglanz gebracht wurde, zu bringen. Beim Finale mit der anschließenden Siegerehrung zwischen Tschechien und Russland werden auch in dieser Altersgruppe die Kapazitäten des Aktivparks gesprengt. 1.500 begeisterte Fans sind Zeugen beim 9:5 Sieg der Russen in einem durchwegs unterhaltsamen Finale.

  • EYOF Opening Ceremony - Einzug der Gastgeber Österreich und Liechtenstein

Ich freu mich sehr, dass ich meinen Beitrag im Zeichen der fünf Ringe beim European Youth Olympic Festival zu diesem tollen Event beitragen durfte. Bis zum nächsten mal wenn es wieder heißt “Citius, Altius, Fortius.” – “schneller, höher, stärker.”

Bis bald,
euer Ronny

>