Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Coca-Cola Cup 2014 – David Alaba begeistert die Massen

Dieses Jahr feierte der Coca-Cola Cup sein 10-jähriges Jubiläum. Und wie! Mit David Alaba kam der derzeit ohne Zweifel größte Fußballsohn unseres Landes um den Stars von Morgen auf die Beine zu blicken! Die Talente aus ganz Österreich waren begeistert! Ich durfte nach 2012 und 2013 auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit meinem Kollegen Philip Bertl moderieren.

Der SK Rapid gewinnt den Coca-Cola Cup 2014

Der SK Rapid gewinnt den Coca-Cola Cup 2014

Der Coke-Cup ist einer von nur drei bundesweit ausgetragenen Pokalen (neben dem ÖFB Samsung Cup und dem Ladies-Cup). Hier spielen die U-12 Fußball-Teams aus allen Bundesländern um sich über die Landesfinali für das große Bundesfinale zu qualifizieren. Die 20 besten Teams haben es auch dieses Jahr wieder zum Grande Finale geschafft. Gastgeber war traditionell der Vorjahressieger – dieses Mal die Wiener Austria! Die Austria Akademie war ein Schauplatz der sich sehen lassen kann.

David bei der letzten Besprechung! Einer für alle!

David bei der letzten Besprechung! Einer für alle!

Auch heuer bestach der Coca-Cola Cup wieder durch eine Top-Organisation wo einfach ein Rad ins andere greift. Die Teams von Coca-Cola, dem ÖFB, DM&C und MPW 1060 haben wieder ganze Arbeit geleistet. Beim Bundesfinale gab es wieder neben den beiden Fußball-Feldern auch eine eigene Family Zone in der sich Fans und Familie selbst mit dem runden Leder erfreuen konnten. Auch für einige andere Unterhaltung wurde gesorgt.

Prominenz beim Coke-Cup 2014: mit Helge Payer & Stefan Kulovits

Prominenz beim Coke-Cup 2014: mit Helge Payer & Stefan Kulovits

Das absolute Highlight war natürlich die Anwesenheit von David Alaba. Beim Erscheinen von Österreichs Sportler des Jahres strahlten nicht nur die Kinderaugen. David lockte die Massen an. Auch eine Heerschar von Journalisten hat sich angesagt. Neben guter Laune verteilte David auch Ratschläge. So war er zum Beispiel auch bei den Mannschaftsbesprechungen beider Finalisten mit dabei. Und natürlich bekam auch jede Mannschaft ihr Foto mit David Alaba. Insgesamt ein gelungener Auftritt der auch noch durch die Anwesenheit weiterer Prominenz abgerundet wurde. Mit dabei unter anderem Österreichs ehemaliger Team-Torhüter Helge Payer, Ex-Teamspieler Stefan Kulovits, ÖFB U-17 Nationaltrainer Hermann Stadler und ORF-Legende Hans Huber. Sieger des Coca-Cola Cups 2014 wurde der SK Rapid.

Für beste Stimmung ist gesorgt

Für beste Stimmung ist gesorgt

Alles in allem war es wieder ein sehr gelungenes Event! Vielen Dank an das gesamte Team und ich freue mich, dass ich auch dieses Jahr wieder für gute Stimmung sorgen durfte.

Bis bald,
euer Ronny

David Alaba

David Alaba

Bei der Arbeit

Bei der Arbeit

Fachkommentar

Fachkommentar


Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
>