Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

T-Mobile ruft die „Pink Revolution“ aus!

Die weiträumige Lobby des architektonisch beeindruckenden T-Centers in Wien ist mit über 600 Mitarbeitern gut gefüllt. Der Abend steht unter dem Motto „Pink Revolution„, denn es ist der Tag, an dem T-Mobile den Mobilfunkmarkt revolutionieren will. Wenig später steht der Vorstand, angeführt von CEO Andreas Bierwirth auf der Bühne um die Revolution anzuführen. Für den Kunden sollen die Verträge in Zukunft so aussehen „Wie ich will“ – also vollkommen maßgeschneidert auf die individuellen Wünsche.

T-Mobile feiert den Kampagnen-Launch

T-Mobile feiert den Kampagnen-Launch

Das Event ist prächtig inszeniert – mit farbenfroher Deko in T-Mobile-Magenta. Hinzu kommen revolutionäre Denker wie Nelson Mandela, Steve Jobs oder Falco deren Konterfei von der Decke hängen, eigens eingerichtete Fotostationen zur Erinnerung an diesen revolutionären Abend sowie etliche weitere Stationen wie Weinbar und eigens eingerichteter Branding-Room, die den Abend besonders machten.. Auch der Spaß durfte nicht zu kurz kommen bei den neuesten Spielehits auf ausgestellten Playstations und Action am Wuzzeltisch. Das Programm wurde mit musikalischen Klängen von DJ Thomas abgerundet. Als Überraschungs-Act sorgten die „Bad Powels“ für feinste Disco- und Soul-Klänge aus den 70ern und 80ern bei denen auf der Tanzfläche keine Sohle kühl blieb. Insgesamt ein in sich stimmiges Event als Schritt in eine neue Ära am Handy-Markt!

Über 600 Mitarbeiter feiern die "Pink Revolution"

Über 600 Mitarbeiter feiern die „Pink Revolution“

Ich freue mich, dass ich als Moderator durch den Abend führen durfte und bedanke mich auch bei IDEAL und T-Mobile die dieses Event mit jeder Menge Magic Moments gemeinsam umgesetzt haben.

Bis bald,
euer Ronny


Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
>