Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

2019 gab es eine Einladung der Tour de France zum Grand Départ, dem Start der Tour in Brüssel. Vielleicht warst du selber schon einmal dabei und hast eine Etappe dieses Mega-Event des Profi-Radsports live erleben dürfen. Weltweit begeistert die Tour de France Jahr für Jahr mehr als 2,5 Milliarden Radfans und ist damit hinter der Fußball-Weltmeisterschaft und den Olympischen Spielen das drittgrößte Sportereignis der Welt.

Als Moderator großer Sportveranstaltungen bin ich viel Spektakel rund um das Event gewöhnt. Was mir bei der Tour de France besonders imponiert, sind die logistischen Höchstleistungen, die die Veranstalter erbringen müssen. Hier werden alle Rahmen in Punkto Logistik und Organisation gesprengt, die ich bislang erlebt habe. Um jede einzelne der 21 Etappen zirkuliert ein medialer und sportlicher “Wanderzirkus” der Superlative.

Was mich im vergangenen Jahr besonders gefreut hat: Im Zielbereich vor dem Atomium in Brüssel kam es zu einem gemeinsam Foto mit dem vielleicht besten Radfahrer der Geschichte: dem 5-fachen Tour de France Sieger Eddy Merckx.

 Ronny Leber, Eddy Merckx, Elizabeth

Die Tour als Meisterin der Organisation

Jeder Etappenstart und Zielort hat sein eigenes Organisationskomitee. Zeitgleich wird immer an 3 Tours gearbeitet. Die diesjährige “Große Schleife” sowie die fürs Nächste und auch übernächste Jahr. Zugleich müssen tagtäglich 5.000 Menschen – Fahrer, Teams, Organisation, Medien, Sponsoren – von A nach B gebracht werden. Somit auch rund um die kleinsten Dörfer in Alpen und Pyrenäen 5.000 Betten organisiert werden.

Auch das Branding stellt sich bei einer Strecke von oft weit mehr als 200km pro Tag als Herausforderung dar. Alle Strecken müssen Tag für Tag neu “in Schale” geworfen werden. Für jede Etappe existieren ausgefeilte Werbepläne, welches Banner an welchem Platz zum richtigen Zeitpunkt zu stehen hat. Allein im Zielbereich gibt es 450 Werbetafeln. Hier wird nichts dem Zufall überlassen.

Tour de France - Team Trial Start

Zahlen und Fakten der Tour de France 2019

12.000.000 Fans entlang der Strecke
6.800 Stunden Übertragung weltweit
5.000 Menschen wirken bei der Tour tagtäglich mit
190 Länder erreicht die TV-Übertragung
180 LKWs bewegen tagtäglich Material
176 Fahrer haben die Herausforderung angenommen
100 Mitglieder des Organisationskomitees
34 Start- und Zielorte
22 Radteams waren am Start
21 Etappen
1 Ziel: Paris

Alle Zahlen und Fakten rund um die Tour de France gibt es hier!

Tour de France bikes

Bist du auch ein Fan der Tour der France und warum? Hast du schon einmal live eine Etappe erleben dürfen? Schreib mir deine Antwort hier unten in einem Kommentar!


Spread the love
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
>